Hotel Harmonie am See

FASTEN HEUTE: RÜCKZUG AUS DEM ALLTAG UND URLAUB FÜR DEN DARM

Das BIOS-Heilfasten ist einmalig, weil es die traditionelle Heilkunst und den Stellenwert des Fastens sowie der typgerechten Ernährung aus verschiedenen Kulturen vereint. Der Darm bekommt Urlaub und darf sich regenerieren. So atmen Körper, Geist und Seele auf. Ballast aller Art darf abfallen, die Sensibilität der Sinne nimmt zu.

 

BIOS-Heilfasten ist ein Weg, all seine Energie und Achtsamkeit wieder auf sich selbst und nach innen zu richten. In einer BIOS-Heilfastenwoche zum Beispiel baut der Körper ab, was ihn belastet, was er nicht braucht, was ihn stört und was ihn krank macht. Ab dem 5. Tag stellt sich meist das Fastenhoch ein: Der Geist ist hellwach, Glückshormone fluten den Körper, mancher fühlt sich, als ob er Bäume ausreißen könnte. Diese Dynamik kann im Alltag und der Einstellung zum Leben viel Positives bewirken. Nicht selten passiert bei dieser inneren Reinigung und Klärung die Entscheidung zu einer Neuorientierung und Veränderung im Leben.

 

Fasten bedeutet mehr als Nahrungsverzicht:

  • Alles weglassen, was nicht lebensnotwendig ist wie Alkohol, Kaffee, Nikotin etc.

  • Beruflichen wie familiären Stress und den Alltag hinter sich lassen. Wenn möglich auf Internet, Medienkonsum und Telefon verzichten, lieber die Stille suchen, in die Natur hinaus gehen

  • Tun, was einem gut tut: sich massieren lassen, schlafen, entspannen, wandern, sich bewegen, schwimmen, meditieren, Musik hören etc.

 

ALLGEMEINE FASTENWIRKUNG: MEHR WOHLBEFINDEN UND SENSIBLERES KÖRPERGEFÜHL

  1. Mehr Leistungsfähigkeit: Man fühlt sich fit und vital nach dem Abwerfen von seelischem Ballast und den Kneipp-Anwendungen, die das Entgiften, Entschlacken und Entsäuern anregen.

  2. Gesteigerter Selbstwert: Mancher ist beim fasten an seine Grenzen gekommen und stolz darauf, dass er es geschafft hat.

  3. Gewichtsabnahme ist ein erfreulicher Nebeneffekt.

  4. Entgiftung und Reinigung von ungesunden Ablagerungen.

  5. Schöne Haut und gesunder Darm: Darmflora und Verdauung sind regeneriert, das Hautbild verschönert.

  6. Neue Lust und Genuss am Essen: Durch den Verzicht schmeckt alles wieder intensiver.

  7. Kick für den Stoffwechsel: Erhöhte Blutfette, Zuckerwerte und Bluthochdruck können sinken, Rheuma- und Gelenksschmerzen verschwinden, Kopfweh und Migräneattacken nehmen ab.

  8. Anti-Aging-Effekt: Biologische Alterungsprozesse werden verlangsamt

  9. Anregung zur Selbstreflexion und Selbstfindung: Das Fasten führt hin zur inneren Kraftquelle und Klarheit.

  10. Heil-Werden: Das durch einen Arzt und Fastenleiter geführte Fasten kann helfen chronische Beschwerden zu lindern.